Erste Damen absolviert Trainingslager

Sarstedts Erste Damen hat sich nach dem Aufstieg in der Saison 21/22 im Heimtrainingslager auf die Regionsoberliga-Saison vorbereitet.

Nachdem in den Wochen zuvor athletische Aspekte im Vordergrund gestanden hatten, rückten nun die taktischen Einstellungen in den Vordergrund. So wurden Absprachen und Abläufe gegen verschiedene Deckungsformationen vertieft und automatisiert. Dabei konnte man im Kern auf den Kader der letzten Jahre zurückgreifen: Mit der langzeitverletzten Lea Breusing, die von den Sportfreunden Söhre in ihre handballerische Heimat zurückkehrte und der Kreisläuferin Hanna Oldenburg, die als Jugendspielerin erste Erfahrungen im Damenbereich sammelt und das Team bereits erkennbar bereichert, stehen im Vergleich zur Vorsaison lediglich zwei neue Spielerinnen im Kader, bisher sind keine Abgänge zu verzeichnen.

Bereits im ersten Test gegen die SG Langelsheim/Astfeld in der Vorwoche hatte man starke Gegnerinnen vor der Brust. Im Trainingslager konnte man dann gleich dreimal unter Beweis stellen, wie weit man in der Vorbereitung schon gekommen ist: Am Freitag traf man auswärts auf die Zweitvertretung des TuS Empelde, am Samstag war der TuS Altwarmbüchen ebenso zu Gast wie am Sonntag die HSG Herrenhausen/Stöcken. Die unterschiedlichen Schwerpunkte und Spielweisen der Gegnerinnen ließen die Stärken der Sarstedterinnen ebenso erkennen wie einige Punkte mit Nachholbedarf, die nun in der weiteren Vorbereitung vertieft werden können.

Mit Testspielen gegen die SG Zweidorf/Bortfeld sowie die Zweitvertretung des Hannoverschen SC wird die Vorbereitung in den kommenden Tagen hochklassig beendet, sodass man am 11. September in die Saison starten kann.

 

Veranstaltungskalender

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere