Erste Herren beendet die Saison mit dem nächsten Husarenstück

Sarstedts Erste hat auch das Rückspiel bei der TSV Burgdorf mit knappem Kader gewinnen können.

Lediglich 8 Spieler brachen zum Samstagmittag-Spiel in Burgdorf auf, doch nach einem 4:1-Rückstand zu Beginn wurde schon beim 5:5 klar, dass etwas Zählbares durchaus in Reichweite war. Die ausgeglichene erste Hälfte endete sogar mit einer 14:16-Führung. Insbesondere der wiedergenesene Thorben Walbrecht zeigte sich in Torlaune. Kurz nach dem Wechsel nach 35 Minuten folgte der Bruch, Burgdorf drehte innerhalb kurzer Zeit mit einem 6:0-Lauf von 16:18 auf 22:18. Doch Sarstedt ließ sich nicht abschütteln, blieb aber im Hintertreffen. Keine 7 Minuten vor Abpfiff waren es wieder 4 Tore, 25:21, der Punktgewinn war in weite Ferne gerückt. Doch 4 Tore von Torben Hartmann in den Schlussminuten machten sogar den doppelten Punktgewinn möglich, auch musste Tobias Bettermann nur noch einmal hinter sich greifen. Christian Sanden entschied das Spiel Sekunden vor Abpfiff mit dem 26:28.

Nach Entscheidung der Mannschaftsbesprechung geht die Erste des TKJ nun in die Sommerpause und startet in einigen Wochen in die Vorbereitung auf 2022/23.

T. Bettermann – Walbrecht (9/1), Hartmann (6/2), Sanden, Busche (je 4), von Glahn, Vaje (je 2), Wilk (1)

Veranstaltungskalender

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere