Am 26.10. stand in der Regionsklasse für die männliche E2 der 2. Spieltag an.

Auf dem Parkett der Volksbank Arena in Hildesheim sollten sich die Jungs mit der E2 der Eintracht sowie den Vertretungen des DJK BW Hildesheim und der HSG 09 Gronau/Barfelde messen.

Hochmotiviert ging die gut besetzte Mannschaft in das erste Duell gegen die HSG 09. Schnell war klar, daß das eine deutliche Angelegenheit werden würde. Spielerisch überlegen zog der TKJ schnell davon und obwohl einiges an Chancen liegen blieb, hieß es letztlich 14:1.

Geben die E2 der Eintracht starteten die Jungs sehr konzentriert und konnten das Spiel lange offen halten. Dem enormen Druck setzte unsere E2 eine tolle kämpferische Leistung entgegen. „Unglücklicherweise“ hatte der Keeper der Eintracht einen Sahnetag und fischte fast alles aus den Ecken, was unsere Jungs im Angriff zum Abschluss brachten. Der Endstand von 3:9 wirkt dann auch viel deutlicher, als die Verteilung der Spielanteile.

Zum Abschluss sprang dann gegen den DJK leider nur ein unentschieden raus. Nach toller kämpferischer Leistung kassierten unsere Jungs kurz vor Schluss den 6:6 Ausgleichstreffer. Ein bisschen ärgerlich, da vorher ausreichend Gelegenheit gewesen wäre, den Sack zu zu machen.

Insgesamt ein super Spieltag für die E2 in der Volksbank Arena, die Mannschaft wird stabiler und ist auf dem Weg, sich für den gebrachten Einsatz deutlicher zu belohnen.

 

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere